Rezept Dolce all'Arancia

Aus Living at Home 3/2005
lah2005030743
pro
kcal: 492
40 Min.
Zutaten
  • 160 g weiche Butter
  • 5 unbehandelte Orangen
  • 5 Eier (Kl. S), getrennt
  • 175 g Mehl
  • 1 1/2 Tl Weinstein-Backpulver, z. B. von Füllhorn
  • Salz
  • 425 g Zucker
  • 5 El Orangenlikör, z. B. Cointreau
  • 150 g Puderzucker, gesiebt
Zubereitung
1. Springform (20Ð22 cm Ø) mit 1 El Butter ausstreichen. Orangen waschen, 3 El Schale fein abreiben. Aus vier Orangen 300 ml Saft pressen. Mehl mit Backpulver sieben.
2. Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei 150 g Zucker einrieseln lassen. Butter und 50 g Zucker cremig schlagen. Eigelbe nacheinander mit je 1 El Mehl unterrühren. Restliches Mehl, 1 El Schale und 50 ml Orangensaft unterrühren. Eischnee unterheben. Teig in die Form füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der zweiten Schiene von unten 50Ð55 Minuten backen.
3. Zucker, 225 ml Orangensaft, 1 El Schale und Likör etwas köcheln lassen. Nach 20 Minuten Backzeit Kuchen mehrfach einstechen und mit der Hälfte des Sirups tränken. Orange in Scheiben im restlichen Sirup einkochen.
4. Puderzucker, restlichen Orangensaft und -schale verrühren, auf den kalten Kuchen streichen, fest werden lassen. Orangenscheiben darauf verteilen.