Direkt zum Inhalt

RezeptEingelegte Steinpilze

Zurück
Eingelegte Steinpilze
pro
kcal: 
0
35 Min.
Zutaten
Für: 
6
Personen
1 rote Chilischote
500 g Steinpilze
4-5 Knoblauchzehen
6 El Olivenöl zum Braten
Salz
1 Tl Fenchelsaat
1 unbehandelte Zitrone
1-2 Rosmarinzweige
50 g Kapernäpfel
500 ml Olivenöl zum Einlegen
Zubereitung: 
1. Chilischote ohne Stiel in dünne Ringe schneiden. Steinpilze trocken putzen und je nach Größe halbieren bis vierteln. Knoblauchzehen leicht andrücken.
2. Steinpilze mit den Knoblauchzehen und Peperoni in zwei großen Pfannen - auf der Schnittfläche zuerst - in jeweils 3 EL Olivenöl bei starker Hitze rundum etwa 3 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Fenchelsaat würzen.
3. Zitrone in Schnitze schneiden. Rosmarinzweige zerteilen. Steinpilze mit den Zitronenstücken, Rosmarinzweigen und Kapernäpfeln in gut gereinigte Gläser füllen und mit Olivenöl bedecken. Nach dem Abkühlen luftdicht verschließen. Hält sich etwa 2-3 Monate.
Für Nudelgerichte, zu Geflügel und Seefisch oder als Antipasti.