Rezept Erbsenrisotto mit Gambas

Aus Living at Home 2/2013
Rezept: Erbsenrisotto mit Gambas
pro Portion
kcal: 1058
35 Min.
Zutaten
Für 4 Portionen
  • 1 Topf Basilikum (Blätter)
  • 1 Biozitrone (Schale und Saft)
  • Salz
  • Zucker
  • 12 El Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Parmesan
  • 200 g Risottoreis
  • 200 ml Weißwein
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 700 ml heißer Gemüsefond oder -brühe
  • 500 g geschälte TK-Gambas (aufgetaut)
  • 300 g TK-Erbsen (aufgetaut)
Zubereitung

Ein paar Basilikumblätter beiseitelegen. Den Rest mit der Hälfte der fein abgeriebenenZitronenschale, 1 Tl -saft, etwas Salz, 1 Prise Zucker und 8 El Öl fein pürieren. Schalotten und Knoblauch pellen, beides fein würfeln. Parmesan fein reiben.

In einem Topf 2 El Öl erhitzen. Die Schalotten darin glasig dünsten. Reis dazugeben und 2 bis 3 Minuten unter Rühren mitdünsten. Wein zugießen und unter Rühren einkochen lassen. Rest Zitronenschale und 2 bis 3 El -saft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker zufügen. Nach und nach den Fond zugießen. Unter Rühren ca. 14 Minuten garen, bis der Reis weich ist, aber noch Biss hat.

Inzwischen Gambas trocken tupfen. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und Gambas darin rundherum ca. 3 Minuten braten. Die Erbsen unter das Risotto rühren und weitere 3 Minuten garen, dann Parmesan unterrühren. Risotto auf vorgeheizte Teller verteilen und mit den Gambas anrichten. Mit Basilikumöl beträufelt und mit Basilikumblättern bestreut servieren.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!