Rezept Erdbeer-Campari-Torte

Aus Living at Home 5/2007
Rezept: Erdbeer-Campai-Torte
pro Stück
kcal: 257
70 Min. Plus Back- und Kühlzeit
Zutaten
Für: 16 Personen
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 2 Bio-Orangen
  • 150 g Butter, zimmerwarm
  • 225 Zucker
  • 1 Pk. Bourbonvanillezucker
  • 6 Tropfen Bittermandelaroma
  • 3 Eier (Kl. M)
  • 100 g Mehl
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 3 El gemahlene Mandeln
  • 3 Tl Backpulver
  • 7 Blatt Gelatine
  • 1 kg frische Erdbeeren
  • 15 Stiele Minze
  • 15 cl Campari
  • 200 ml Sahne
  • 175 g Erdbeerkonfitüre
  • 60 g Amarettini (Mandelkekse)
  • 2 El Puderzucker
  • außerdem: 1 Holzstäbchen
Zubereitung

1. Die Marzipanrohmasse auf einer Reibe grob reiben. Orangen abwaschen und von 1 Frucht die Schale abreiben. Saft auspressen. Butter, 125 g Zucker, Vanillezucker, Aroma und Orangenschale cremig rühren. Marzipan und Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Puddingpulver, Mandeln und Backpulver mischen und mit 50 ml Orangensaft unterrühren. Den Innenrand einer Form (23 x 23 cm oder Springform, 24 cm Ø) einfetten. Form mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten ca. 30 Minuten bei 175 Grad backen (Umluft ungeeignet), herausnehmen. Boden mehrfach einstechen, übrigen Orangensaft darüber- träufeln.

2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren putzen. 600 g Erdbeeren längs vierteln und abgedeckt kalt stellen. Von 10 Stielen Minze die Blätter zupfen und fein hacken. Restlichen Zucker, 10 cl Campari und Minze mit den übrigen Erdbeeren pürieren. Gelatine ausdrücken und auflösen. 10 El Erdbeerpüree mit der Gelatine mischen und zügig unter das restliche Püree rühren. 15 Minuten kalt stellen. Die Sahne steif schlagen. Wenn die Erdbeercreme anfängt, fest zu werden, die Sahne vorsichtig unterheben. Creme auf dem Boden verteilen. Mindestens 1:30 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.

3. Erdbeerkonfitüre und übrigen Campari erwärmen. Masse durch ein Sieb streichen. Kuchen mit Erdbeeren belegen. Konfitüreguss darübergeben. Weitere 10 Minuten kalt stellen. Amarettini mit Puderzucker bestäuben und grob zerbröseln. Torte mit Amarettini und restlicher Minze dekorieren.