Rezept Erdbeer-Kaltschale

Aus Living at Home 6/2002
lah2002060871
pro
kcal: 187
90 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 1,5 kg Erdbeeren
  • 160 g Zucker
  • 100 ml Weißwein
  • 2 Stiele Minzeblätter
  • 100 ml Orangensaft
  • 1 Pk. roter Tortenguss
  • 3 El Zitronensaft
  • 2 Eiweiß (Kl. M)
  • Salz
Zubereitung
1. Kaltschale: 1,5 kg Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. 100 g Zucker, Wein, Minze und Orangensaft aufkochen. 1 kg Erdbeeren zugeben, zugedeckt 10 Min. köcheln lassen. Dann weitere 10 Min. bei ausgeschalteter Platte ziehen lassen. Durch ein feines Sieb passieren, 1 l Püree abmessen. Mit dem Tortengusspulver verrühren, zurück in den Topf geben und nochmals gut aufkochen. In eine Schüssel füllen, Zitronensaft unterrühren. Abkühlen lassen und für mindestens 2 Std. in den Kühlschrank stellen.
2. Anschließend reichlich Wasser in einem flachen, weiten Topf aufkochen, dann die Hitze reduzieren. Übrige Erdbeeren unter die Kaltschale heben und für 15 Minuten in die Tiefkühlung stellen.
3. Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 60 g Zucker einrieseln lassen. So lange schlagen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Aus der Masse mit zwei nassen Esslöffeln 4-6 Nocken abstechen und auf Backpapier setzen. Nocken nacheinander auf das nicht mehr kochende Wasser setzen. 2 Minuten ziehen lassen, wenden, weitere 2 Minuten ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Nocken auf die Kaltschale setzen. Eventuell mit Zuckergitter verzieren. Sofort servieren.