Rezept Erdbeer-Vanille-Kranz

Aus Living at Home 5/2003
Rezept: Erdbeer-Vanille-Kranz
pro
kcal: 308
70 Min.
Zutaten
Für: 7 Stücke
  • Für 14 Stücke:
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 4 Eier (Kl. M)
  • 220 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 20 g Speisestärke
  • 1 1/2 Tl Backpulver
  • 400 ml Milch
  • Mark von 1 Vanilleschote mit Schote
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver zum Kochen
  • 3 Eigelb (Kl. M)
  • 200 ml Sahne
  • 5 El Orangensaft
  • 3 El Orangenlikör
  • 250 g Magerquark
  • 800 g gleich große Erdbeeren
  • 1 Pk. roter Tortenguss
  • 1/4 l roter Traubensaft
  • je 25 g gehackte Haselnüsse und Pistazien
Zubereitung

1. Schokolade sehr fein hacken. Eier und 100 g Zucker mit den Quirlen des Handrührers mindestens 8 Minuten dickcremig rühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben und mit der Schokolade unterheben. Eine Springform mit einem Kranzeinsatz (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen auf der zweiten Schiene von unten 25 Minuten bei 180 Grad (Umluft 20 Minuten bei 160 Grad) backen. In der Form abkühlen lassen.

2. Milch, Vanillemark und -schote aufkochen. Puddingpulver, Eigelbe, 90 g Zucker und 100 ml Sahne verrühren, zur Milch geben und unter Rühren nochmals aufkochen. Durch ein Sieb streichen und mit 10 g Zucker bestreuen, damit sich keine Haut bildet. Dann abkühlen lassen.

3. Teigboden zweimal quer teilen. Orangensaft und Likör verrühren und mit einem Pinsel alle drei Böden damit tränken. Vanillecreme und Quark gut verrühren. Einen Tortenboden in eine Springform geben und ein Glas in die Öffnung stellen. Boden mit 1/3 der Creme bestreichen, übrige Böden und Creme darüber schichten. Mit der Creme aufhören. Mit Klarsichtfolie abdecken und 2 Stunden kalt stellen.

4. Erdbeeren waschen, putzen und den Kuchen damit belegen. Tortenguss mit Traubensaft und 20 g Zucker nach Packungsanweisung zubereiten. Über die Erdbeeren geben und den Kuchen 1/2 Stunde kalt stellen. 100 ml Sahne steif schlagen. Torte aus der Springform nehmen. Mit einem breiten Messer oder einer Streichpalette die Sahne an die Seiten des Kranzes streichen. Das geht ganz leicht, wenn Sie die Torte auf einen umgedrehten Topf setzen. Gehackte Haselnüsse und Pistazien abwechselnd in Streifen dranstreuen.