Rezept French-Toast-Lasagne

Aus Living at Home 4/2006
lah2006040931
pro
kcal: 757
40 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 4 rote Paprikaschoten à 250 g (oder 800 g Paprika ohne Haut aus dem Glas)
  • 125 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 2-3 Sardellenfilets in Öl
  • 1 El frische Rosmarinnadeln
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 12 Scheiben Toastbrot
  • 300 g junger Ziegenkäse, z. B. Picandou
  • 4 Eier (Kl. M)
  • 400 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 75 g Parmesan, fein gerieben
  • 12-16 frische Salbeiblätter
Zubereitung
1. Paprika vierteln, putzen, mit der Hautseite nach oben aufs Backblech legen und bei 220 Grad auf der obersten Schiene 6-8 Minuten rösten, bis die Haut Blasen wirft und dunkel ist. Paprikahälften 10 Minuten mit einem feuchten Tuch bedecken, dann häuten (wenn Sie die Paprika aus dem Glas nehmen, entfällt dieser Schritt). Inzwischen Tomaten mit 5 El Öl, Sardellen, Rosmarinnadeln und Knoblauch im Blitzhacker oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Toastbrot mit Toaster goldbraun rösten und mit Tomatenpesto bestreichen.
2. 4 Scheiben Toastbrot nebeneinander in eine feuerfeste Form legen und mit der Hälfte der Paprikaviertel belegen. Die Hälfte vom Ziegenkäse darüberkrümeln. Darauf wieder 4 Toastscheiben legen. Zuerst restliche Paprika, dann restlichen Ziegenkäse darauf verteilen. Die übrigen 4 Toastscheiben nun mit der Tomatenseite nach unten darauflegen. Alles leicht andrücken.
3. Eier, Milch, Salz, Pfeffer und 2/3 vom Parmesan verquirlen und über die Brote gießen. Salbeiblätter darauflegen und mit restlichem Parmesa bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten backen.