Rezept Frischkäse-Bällchen auf Blattsalaten

Aus Living at Home 6/2003
lah2003060721
pro
kcal: 549
30 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 1 Zwiebel
  • 4 El Öl
  • 2-3 Tl Currypulver
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 60 g gehackte Mandeln
  • 1 Bund Kerbel
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • je 1 Kopf Frisée und Kopfsalat
  • 1 Schale Kapuzinerkresse
  • 400 g reife Aprikosen
  • 400 g gelbe Paprikaschoten
  • 3 El Zitronensaft
  • 5 El Orangensaft
  • 3 El Aprikosenkonfitüre
  • 3 El Traubenkernöl
Zubereitung
1. Zwiebel pellen, fein würfeln und in 1 El Öl andünsten. Curry kurz mitdünsten, Zwiebelwürfel herausnehmen und abkühlen lassen. Den Bratensatz mit der Brühe ablöschen, kurz aufkochen lassen und die Brühe beiseite stellen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. 2/3 vom Kerbel von den Stielen abzupfen und fein hacken. Mit Frischkäse, Zwiebelwürfeln und 40 g Mandeln verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Frischkäsecreme mit zwei in heißes Wasser getauchten Teelöffeln zwölf Nocken abstechen und kalt stellen.
2. Salate putzen, in mundgerechte Stücke zerpflücken, waschen und trockenschleudern. Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und in dünne Spalten schneiden. Paprikaschoten putzen und in feine Streifen schneiden. Zitronen- und Orangensaft, Currybrühe aus der Pfanne, Aprikosenkonfitüre, etwas Salz, Pfeffer, Traubenkernöl und 3 El Öl verschlagen. Salat, Aprikosen und Paprika vorsichtig mit der Vinaigrette mischen und zusammen mit den Frischkäsenocken anrichten. Mit Kapuzinerblüten, übrigem abgezupftem Kerbel und 20 g Mandeln garniert servieren.