Rezept Frischkäsetorte mit Ananas und Orange

Aus Living at Home 1/2004
lah2004011051
pro
kcal: 285
90 Min.
Zutaten
Für: 14 Stücke
  • 1 Babyananas (ca. 450 g)
  • 140 g Puderzucker
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 250 g Magequark
  • Saft und Schale von 1 unbehandelten Orange
  • Saft und Schale von 1 unbehandelten Limette
  • 250 ml Sahne
  • 1 Pk. Sahnesteif
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 fertiger Biskuitboden (400 g, in drei Schichten)
  • 5 El Orangenlikör (oder -saft)
Zubereitung
1. Ananas schälen, mit einem sehr scharfen Messer oder einer Brotschneidemaschine in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen, mit je 10 g Puderzucker bestäuben. Ananas darauf verteilen. Pro Blech erneut mit je 10 g Puderzucker bestäuben. Im vorgeheizten Ofen bei 100 Grad (Umluft 80 Grad) auf der untersten und der zweiten Schiene von oben 25 Minuten trocknen, Scheiben wenden, Bleche tauschen, weitere 25 Minuten trocknen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.
2. Frischkäse, Quark, Schale und Saft der Orange und der Limette mit 100 g Puderzucker in eine Schüssel geben und gut verrühren. Sahne, Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, unter die Creme heben.
3. Die Biskuitböden zu Kreisen von 20 cm Ø ausschneiden (Reste für ein Dessert verwenden). Ersten Boden mit 1/4 der Creme bestreichen. Den zweiten Boden darauf setzen. 5 El Wasser und Likör verrühren. Den Boden mit der Hälfte der Mischung beträufeln und mit 1/4 der Creme bestreichen. Dritten Boden darauf setzen und mit der übrigen Likörmischung tränken. Torte rundherum mit der übrigen Creme einstreichen, danach 1 Stunde kühlen. Mit den Ananasscheiben garnieren. Torte sofort servieren, da die Ananas sonst durch die Creme aufweicht.