Direkt zum Inhalt

Rezept Frischkäse-Torte mit gemischten Beeren

Aus
Living at Home 8/2009
Zurück
Frischkäse-Torte mit gemischten Beeren
pro
Stück
kcal: 
340
40 Min.Marinier- und Kühlzeit
Zutaten
Für: 
12
Personen
100
g
Zartbitterkuvertüre
80
g
Cornflakes
10
Blatt
weiße Gelatine
200
g
Frischkäse
300
ml
Holunderblütensirup
2
El
Zucker
3
El
Zitronensaft
400
ml
Sahne
600
g
gemischte Beeren, z.B. Him-, Blau-, Johannis- und Brombeeren
100
ml
Sekt
Zubereitung: 
Für den Boden Kuvertüre grob hacken und über einem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Cornflakes zur flüssigen Kuvertüre geben und unterrühren, bis sie komplett mit Schokolade überzogen sind.
Boden einer Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier belegen, Ring daraufsetzen und festklemmen. Die warme Cornflakesmasse auf dem Boden der Form verteilen und mit einem Esslöffel leicht andrücken. Knusperboden in den Kühlschrank stellen.
Inzwischen 6 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse mit 150 ml Holunderblütensirup, 1 El Zucker und 3 El Zitronensaft glatt rühren. Sahne steif schlagen. Gelatine leicht ausdrücken, bei kleiner Hitze schmelzen, 2 El Schlagsahne unterrühren. Gelatinemischung in die Frischkäsecreme einrühren, dann die geschlagene Sahne unterheben. Springform aus dem Kühlschrank nehmen und die Frischkäsemasse auf den Cornflakesboden geben. Glatt streichen und Kuchen weitere 2 Stunden kalt stellen.
Beeren waschen, putzen und vorsichtig mit Küchenkrepp trocken tupfen. Für ca. 15 Minuten im restlichen Sirup marinieren.
Übrige Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Beeren abgießen, Sirup dabei auffangen. Holunderblütensirup, 1 El Zucker und Sekt miteinander vermischen. 3 El der Flüssigkeit leicht erwärmen, ausgedrückte Gelatine darin auflösen und unter die Sirup- Sekt-Mischung rühren. Beeren auf der Torte verteilen und Gelatineguss darübergeben. Ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.