Direkt zum Inhalt

RezeptFrüchtekuchen

Zurück
Früchtekuchen
pro
Stück
kcal: 
517
45 Min.Plus Back-, Kühl- und Trockenzeit
Zutaten
Für: 
16
Stücke
60
g
eingelegter Ingwer aus dem Glas
200
g
Butter
175
g
Zucker
3
Eier
1
Tl
Backpulver
225
g
Mehl
4
El
Sahne (oder Milch)
100
g
je Rosinen und Sultaninen
100
g
rote Belegkirschen
25
g
Zitronat
1
El
fein abgeriebene Bio-Orangenschale
1
fertig ausgerollte Marzipandecke (300g) z.B. von Schwartau
75
g
Aprikosenfruchtaufstrich ohne Stücke
200
g
Puderzucker
0.5
Tl
Zimt
2
El
Brandy
16
Mandeln ohne Haut, geröstet
Zubereitung: 
1. Den Boden einer Springform oder eines Backrings (18 cm Durchmesser, alternativ 24cm, dann nur ca. 1 Stunde Backzeit, eventuell abdecken) mit einem passenden Kreis Backpapier belegen. Den Rand mit einem doppelt gefalteten Streifen Backpapier so auslegen, dass er etwa 15 cm hoch ist, da der Kuchen beim Backen aufgeht.
2. Backofen auf 175 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Ingwer fein würfeln. 175 g Butter und Zucker mit den Quirlen schaumig aufschlagen. Eier nach und nach unterschlagen. Backpulver und Mehl mischen, darübersieben und locker unterheben. Die Sahne unterrühren. Nun die Rosinen, Sultaninen, Belegkirschen, Zitronat, Orangenschale und den gehackten Ingwer unterheben. Teig in die Form füllen, Oberfläche glatt streichen.
3. Den Kuchen im unteren Drittel des Ofens ca. 1:20 Stunden backen. Kuchen 20 Minuten in der Form ruhen lassen, dann herauslösen und auf einem Gitter ganz abkühlen lassen.
4. Die Marzipandecke passend ausschneiden (z.B. Kuchen als Vorlage verwenden). Aufstrick erhitzen. Den Kuchen damit bestreichen. Marzipan darauflegen. Puderzucker, Zimt, 3 El Ingwersirup und Brandy glatt rühren, übrige Butter schmelzen und unterrühren. Mit einer Palette oder einem breiten Messer auf die Marzipandecke auftragen. Mit Mandeln dekorieren. Überzug ca. 2 Stunden trocknen lassen.