Rezept Garnelen & Avocado auf Sesamtoast

Aus Living at Home 7/2007
Zutaten
Für 4 Personen
  • 800 g Garnelen ohne Kopf und Schale
  • 1 rote Peperoni
  • 1 Bund frischer Koriander
  • 2 El Curry
  • Salz
  • 20 g Ingwerwurzel
  • 1-2 Avocados (ca. 350 g Fruchtfleisch)
  • 2-3 El Limettensaft
  • 3 Eier
  • 50 ml Milch
  • 8 Scheiben Toastbrot
  • 75 g Römersalat
  • 200 g Sesamsamen
  • 8 El Olivenöl
  • Holzspieße
Zubereitung

1. Garnelen entdarmen, klein schneiden. Peperoni und die Hälfte vom Koriander grob hacken. Alles mit Curry und Salz grob pürieren. Daraus 4 toastbrotgroße, flache Klopse (Patties) formen. Ingwer schälen und würfeln. Avocados halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch herauslösen. Avocadofruchtfleisch mit Salz und Limettensaft pürieren, gut abdecken. 2 Eier mit Milch verquirlen. Toastbrot entrinden. Salat putzen und in feine Streifen schneiden.

2. Garnelenpatties in 2 El Öl auf jeder Seite 2 Minuten braten und im 50 Grad heißen Ofen warm halten. Toastbrot zuerst im übrigen Ei, dann im Sesam wenden. In 2 Pfannen im übrigen Öl auf jeder Seite goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Avodadocreme bestreichen, mit den Patties, Salat und restlichem Koriander belegen. Mit Holzspießen feststecken.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!