Rezept Garnelen im Kokossud

Aus Living at Home 11/1998
Zutaten
Für 2 Personen
  • 70 g Kokosraspel
  • 4 El Weißwein
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Ingwer
  • 1 Chilischote
  • 1/2 Stiel Zitronengras
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 El Öl
  • 1 El Sambak oelek
  • Messerspitze Gelbwurz
  • Messerspitze Koriander
  • Messerspitze Kreuzkümmel
  • Messerspitze Nelkenpulver
  • 160 ml Guavensaft
  • 1 Glas Asia-Food
  • 1/2 Bund Suppengrün
  • 50 g Staudensellerie
  • 100 g Fenchelknolle
  • Salz, Pfeffer
  • 2-3 El Kokoslikör (z.B. Batida de Coco)
  • 500 g Riesengarnelen (mit Kopf und Schale)
  • 1/2 Pk. Krupuk
Zubereitung
1. Kokosraspel, Wein und 1/2 l Wasser aufkochen und 30 Min. ziehen lassen. Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen, Chilischote halbieren, die Kerne herauskratzen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.
2. Zitronengras und Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden. 1 Schalotte fein würfeln, Knoblauch durchpressen, Ingwer reiben. Zusammen in 1 El Öl bei milder Hitze andünsten. Zitronengras, Frühlingszwiebeln und die nächsten 5 Gewürze zugeben. Kokosmilch durch ein Sieb gießen, mit Guavensaft und Asia-Fond zu der Würzmischung geben und ca. 15 Min. offen bei milder Hitze ziehen lassen.
3. Suppengrün, Sellerie und Fenchel putzen, 1 Schalotte in Streifen schneiden und alles in 1 El Öl glasig dünsten. Kokossud durch ein Sieb dazugießen.
4. Das Ganze mit Salz, Pfeffer, Kokoslikör und Limettensaft kräftig würzen. Garnelen in den kochenden Sud geben, Herdplatte ausschalten und Garnelen zugedeckt ca. 8 Min. garen.
5. Garnelen aus dem Sud nehmen, in eine große Schüssel geben und mit Dips und Krupuk servieren. Suppe extra servieren.
Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!