Rezept Garnelen in Ingwer

Aus Living at Home 8/2004
lah2004080713
pro Portion
kcal: 235
45 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 300 g Rettich
  • 400 g rote Paprikaschoten
  • 1/2 Bund Bund Schnittlauch
  • 12 Garnelen ohne Kopf und mit Schale à ca. 25 g
  • 25 g Ingwerwurzel
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1-2 El Wasabipaste (ersatzweise 3-4 El Meerrettich)
  • 125 ml Orangensaft
  • 2 El dunkles Sesamöl
  • Meersalz aus der Mühle
  • 2 El Sojasauce
  • 3 El Öl zum Braten
Zubereitung

1. Rettich schälen, in dünne Streifen hobeln. Paprika putzen und in dünne Streifen schneiden. Schnittlauch in lange Röllchen schneiden. Rettich, Paprika und Schnittlauch getrennt für 20 Minuten in sehr kaltes Wasser legen.

2. Inzwischen Garnelenschale bis auf das letzte Segment entfernen, Garnelen entdarmen, kurz kalt abwaschen und trockentupfen. Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Zitronenschale abreiben, 4 El Saft auspressen. Zitronensaft, Wasabi, 6 El Orangensaft mit Sesamöl und Salz glatt rühren. Sojasauce, übrigen Orangensaft, Ingwer und Zitronenschale mischen.

3. Rettich und Paprika anrichten und mit der Wasabivinaigrette beträufeln. Garnelen salzen, im heißen Öl auf jeder Seite 2 Minuten braten. Ingwermischung zugeben und kurz durchschwenken, mit dem Schnittlauch dazulegen und servieren.