Rezept Garnelen-Frittata mit Avocadocreme

Aus Living at Home 9/2007
lah2007090622
pro
kcal: 763
60 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 75 g Frühlingszwiebeln
  • 150 g Zucchini
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1/2 Bund Minze
  • 4 El Saft und Schale von 1 Biozitrone
  • 9 Eier (Klasse M)
  • Salz
  • 500 g Garnelen ohne Kopf und Schale
  • 400 g Avocado
  • 30 g Parmesan oder Pecorino, gerieben
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 8 El Öl
  • 1 Tl Chilibrösel
Zubereitung

1. Frühlingszwiebeln in sehr dünne Ringe schneiden. Zucchini putzen und raffeln. Je die Hälfte der Petersilie und Minze hacken. Alles mit Zitronenschale, Eiern und etwas Salz verquirlen. Garnelen entdarmen, abspülen und trockentupfen. Avocado halbieren, Stein entfernen und Frucht schälen. Fruchtfleisch mit Zitronensaft, etwas Salz, Käse und Basilikum fein pürieren.

2. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. In einer kleinen Pfanne (16cm Durchmesser) mit backofentauglichem Griff 2 El Öl erhitzen. 1/4 der Garnelen hineinlegen und 1 Minute braten. 1/4 der Eimasse darübergießen und 1-2 Minuten stocken lassen. Die Pfanne in den Ofen schieben. Frittata darin ca. 5 Minuten stocken lassen. Auf einen Teller stürzen. Die übrige Masse mit dem übrigen Öl genauso zubereiten.

3. Frittata heiß oder kalt servieren, dazu die übrigen Kräuter grob schneiden. Chili darüberstreuen. Avocadopaste dazuservieren.