Rezept Gefüllte Eier

Aus Living at Home 4/2006
Gefüllte Eier
pro
kcal: 392
35 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 2 El Sesam
  • 2 El brauner Zucker
  • 6 El Sojasauce
  • 1 El Sesamöl
  • 25 g frische Ingwerwurzel
  • 1 rote Chilischote
  • 2 El Mayonnaise
  • 1 Tl Wasabipaste (grüner Meerrettich)
  • 2 Limetten
  • 125 g Tunfischfilet
  • 6 Eier, hartgekocht
  • 2 Bund Schnittlauch zum Servieren
Zubereitung

1. Sesam rösten. Braunen Zucker im Mörser fein zerstoßen und mit Sojasauce und Sesamöl verrühren. Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Chili ohne Stiel in feine Ringe schneiden. Ingwer und Chili zur Sojasauce geben. Mayonnaise mit Wasabi glatt rühren. 1 Limette heiß abwaschen, die Schale fein abreiben und 2 El Saft auspressen. Tunfisch fein würfeln und mit Limettenschale mischen. Limettensaft zur Sojasauce geben.

2. Eier pellen, längs halbieren und behutsam die Eigelbe herauslösen. Die Eihälften leicht in den Sesam stippen. 1/3 vom Eigelb fein hacken (den Rest anderweitig verwenden). Die Eier zuerst mit der Wasabimayonnaise, dann mit dem gehackten Ei und Tunfisch füllen. Schnittlauch waschen, trockentupfen und ausgebreitet auf eine Platte legen. Die Eier auf dem Schnittlauch anrichten. Restliche Limette in Ecken schneiden und mit der Sojasauce dazu serviern.