Direkt zum Inhalt

RezeptGefüllte Schmalznüsse

Zurück
Zutaten
Für: 
40
Stücke
100 g weiches Schweineschmalz
100 g weiche Butter
100 g Puderzucker
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Orange
Mark von 1 Vanilleschote
250 g Mehl
1/4 Tl Hirschhornsalz (aus der Apotheke)
1 El Kakao
100 g Nougat
Zubereitung: 
1. Schmalz, Butter, Puderzucker, Orangenschale und Vanillemark mit den Knethaken des Handrührers gut verkneten. Mehl und Hirschhornsalz mischen und unterkneten. Teig halbieren. Unter einer Hälfte den Kakao kneten.
2. Hellen und dunklen Teig mit leicht bemehlten Händen zu kirschgroßen Kugeln formen und mit etwas Abstand auf Bleche mit Backpapier setzen. Nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 12 Minuten backen (Umluft 10 bis 11 Minuten bei 160 Grad). Kugeln abkühlen lassen.
3. Nougat über einem heißen Wasserbad leicht erwärmen und glatt rühren. Helle Kugeln mit Nougat bestreichen, die dunklen Kugeln daransetzen, fest werden lassen.