Rezept Gefülltes Kastenbrot

Aus Living at Home 6/2002
lah2002061163
pro
kcal: 275
50 Min.
Zutaten
Für: 10 Personen
  • Für 20 Scheiben:
  • 2 Eier
  • 100 g mittelalter Gouda
  • 100 g gekochter Schinken in Scheiben
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 g Salatgurke
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Quark
  • 2 Tl mittelschafter Sanf
  • 2 Tl Meerrettich aus dem Glas
  • 1 Kastenbrot à ca. 1 kg
Zubereitung
1. Eier hart kochen, pellen und fein hacken. Käse und Schinken fein würfeln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Gurke längs halbieren, das weiche Innere entfernen, Gurke fein würfeln. Petersilie hacken.
2. Weiche Butter, Salz, Pfeffer und Quark mit den Quirlen des Handrührers gut verrühren. Masse halbieren. Unter eine Hälfte Senf, Käse, Gurke und Petersilie rühren. Unter die zweite Hälfte Meerrettich, Ei, Schinken und Schnittlauch mischen.
3. Brot quer in 5 gleich dicke Scheiben schneiden. 2 Scheiben mit der Schinkenmasse und 2 Scheiben mit der Käsemasse bestreichen. Diese Scheiben abwechselnd übereinander setzen. Die Kruste als letztes obenauf setzen. Brot fest in Alufolie wickeln, über Nacht kalt stellen. Mit einem elektrischen Messer (oder Sägemesser) in Scheiben schneiden.