Rezept Gelbe Erbsensuppe mit Mango und Feta

Aus Living at Home 9/2006
Rezept: Gelbe Erbsensuppe mit Mango und Feta
pro Portion
kcal: 600
80 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 225 g geschälte gelbe Erbsen
  • 150 g Zwiebeln
  • 7 El Olivenöl
  • 1 Tl Kreuzkümmel, ganz
  • 1 El schwarze Senfkörner
  • 2 El Curry, mild
  • 1 Tl Kurkuma
  • 1 Tl Zimt
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch, ungesüßt
  • Salz
  • 1 Mango
  • 2 El fein geriebene Bio-Orangenschale
  • 1 Tl Chiliflocken
  • 125 g Fetakäse
  • 10 Minzeblätter
Zubereitung

1. Die Erbsen auf einem Sieb gründlich mit warmem Wasser abbrausen. In einen Topf geben. Erbsen mit Wasser auffüllen und ohne Salz ca. 40 Minuten lang weich köcheln lassen. Erbsen auf einem Sieb abtropfen lassen.

2. Zwiebeln schälen, grob würfeln und in 3 El Öl goldbraun braten. Erbsen, Kreuzkümmel, Senfsaat, Curry, Kurkuma und Zimt unterrühren und kurz mitrösten. Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen, salzen und etwa 15 Minuten köcheln lassen, ab und zu umrühren, eventuell noch Brühe dazugießen.

3. Mango schälen, fein würfeln und unter die Suppe mischen. Orangenschale mit übrigem Öl und Chiliflocken verrühren. Käse fein zerkrümeln, Minze grob schneiden. Suppe portionsweise mit Käse und Minze bestreuen und mit Chili-Öl beträufeln. Dazu passt warmes Tortillabrot.