Rezept Gemischter Krautsalat mit Quitten und Nüssen

Aus Living at Home 1/2013
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 2 Quitten
  • 3 El Butter
  • 5 El Zucker
  • 100 ml Apfelsaft
  • 10 El Marillen- oder Apfelessig
  • 4 El Ahornsirup
  • je 6 El Haselnuss- und Traubenkernöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Möhren
  • 250 g Rotkohl
  • 250 g Weißkohl
  • 4 El Haselnüsse
  • Blätter von 3 Stielen Minze
  • 4 El körniger Hüttenkäse
Zubereitung

Quitten schälen, achteln, das Kerngehäuseentfernen. 2 El Butter in der Pfanne schmelzen, 3 El Zucker und Quitten zufügen, Apfelsaft angießen. Unter gelegentlichem Wenden köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Vom Herd ziehen.

Inzwischen Essig, Ahornsirup, Öl, etwas Salz und Pfeffer zur Vinaigrette verquirlen. Die Möhren schälen, der Länge nach in hauchdünne Scheiben hobeln. Rot- und Weißkohl vom Strunk befreien. Ebenfalls in dünne Streifen hobeln. Alles vermengen und ca. 10 Minuten marinieren lassen.

Die Nüsse grob hacken. In einer Pfanne 1 El Butter erhitzen und Nüsse darin mit 2 El Zucker bei mittlerer Hitze rösten, bis der Zucker hellbraun karamellisiert. Nüsse auf einen Bogen Backpapier geben, großflächig ausbreiten und abkühlen lassen.

Die Minzblättchen grob zerzupfen, Kohlsalat auf vier Teller verteilen. Mit Quitten, Nüssen, Minze und Hüttenkäse servieren.