Rezept Gemüse mit bulgarischem Joghurt

Aus Living at Home 4/2002
lah2002041551
pro
kcal: 275
50 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 1 kg frisches Gemüse nach Wahl, z. B. Möhren, weiße Rüben, Dicke Bohnen, Stangenbohnen, Erbsen, Fenchel, Kohlblätter u. a. m.
  • Salz
  • 1-2 Dillzweige
  • 1-2 Zweige frische Minze
  • 3-4 Zweige Basilikum
  • 2 Bund Schnittlauch, in Röllchen
  • 1-2 El gehacktes Fenchelgrün
  • etwa 2 gehäufte El gewürfelte Schalotten
  • 6-10 El Erdnussöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 300 g bulgarischer Joghurt (Supermarkt)
  • Cayennepfeffer oder mildes Paprikapulver
Zubereitung
1. Gemüse putzen und danach sortenweise in Salzwasser bissfest kochen. Herausnehmen, in Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
2. Dill, Minze und Basilikum zupfen und grob zerpflücken. Zusammen mit Schnittlauch, Fenchelgrün, Schalotten und Erdnussöl verrühren. Mit Pfeffer und Salz würzen.
3. Gemüse mit dem Kräuterdressing mischen und auf Tellern anrichten. Etwas Jogurt auflöffeln und mit Cayennepfeffer (für alle, die es scharf mögen) oder Paprika bestäuben.