Rezept Gemüse-Moussaka mit Minze-Zaziki

Aus Living at Home 3/2002
lah2002030921
pro
kcal: 413
70 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 3 rote Paprika à 225 g
  • 325 g Zucchini
  • 275 g Auberginen
  • 150 g Feta-Käse
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 14 El Olivenöl
  • 150 ml Weißwein
  • 250 ml Geflügelfond
  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 2 Zweige Oregano
  • 2 Zweige Minze
  • 200 g griechischer Sahnejoghurt
  • 1 Knoblauchzehe, durchgepresst
  • 150 g Salatgurke
  • 6 Scheiben Fladenbrot
Zubereitung
1. Paprika vierteln, entkernen und unterm Grill dunkel rösten. Mit einem feuchten Tuch 15 Minuten bedecken, häuten. Zucchini und Auberginen putzen. Längs in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Käse in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
2. Zucchini salzen, pfeffern. In 3 El Olivenöl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3 Minuten goldbraun braten. Auberginen salzen, pfeffern. In 5 El Olivenöl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3 Minuten braten.
3. Wein mit Fond auf 250 ml einkochen. Gelatine in wenig lauwarmem Wasser einweichen. Gut ausdrücken, im Fond auflösen. Oregano fein hacken, untermischen. Gut salzen und pfeffern. Eine Kastenform mit 900 ml Inhalt (ersatzweise Tupperform o. Ä.) glatt mit Klarsichtfolie auslegen. Etwas Fond einfüllen. Gemüse trockentupfen, abwechselnd einschichten, den Käse in die Mitte setzen. Dabei immer wieder mit Fond beträufeln. Restlichen Fond zum Schluss aufgießen. Mindestens 8 Stunden kalt stellen.
4. 2/3 der Minze fein hacken. Mit Jogurt, Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren. Gurke schälen, längs halbieren, den weichen Kernbereich mit einem Löffel ausschaben. Gurke fein würfeln, untermischen. Moussaka-Form in warmes Wasser tauchen, Inhalt stürzen, Folie abziehen. Mit einem Elektromesser in Scheiben schneiden. Mit Zaziki auf Tellern anrichten. Fein geschnittene Minze und etwas Pfeffer aufstreuen. Mit übrigem Olivenöl beträufeln. Inzwischen das Brot im Ofen bei 200 Grad goldbraun rösten und dazuservieren.