Direkt zum Inhalt

RezeptGemüsesuppe mit Conchiglie

Zurück
Gemüsesuppe mit Conchiglie
pro
Portion
kcal: 
458
35 Min.Plus Garzeit
Zutaten
Für: 
4
Personen
250
g
frische Bohnenkerne
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
3
Zweige
Zitronenthymian
2
Stangen
Bleichsellerie
2
Möhren
je 2
grüne und gelbe Zucchini
3
El
Olivenöl
1
Tl
Fenchelsamen
1
Lorbeerblatt
2
Scheiben
von 1 Biozitrone
Salz
Pfeffer aus der Mühle
900
ml
Gemüsefond oder -brühe
3
Flaschentomaten
200
g
Conchiglie (Muschelnudeln)
5
kleine Rotbarbenfilets
5
Scheiben
Chorizo (Paprikawurst) oder Pancetta, hauchdünne Scheiben
Zubereitung: 
Bohnenkerne eventuell enthülsen, abspülen, abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Thymian abspülen. Gemüse abspülen, putzen und klein schneiden. 2 El Öl in einem Suppentopf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Fenchelsamen, Lorbeer und Thymian darin andünsten. Gemüse, bis auf Zucchini, und Zitronenscheiben zugeben, würzen und mit dem Fond auffüllen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen. Dann die Zucchini zugeben und alles ca. 2Ð3 Minuten weiterköcheln lassen.
Tomaten überbrühen, Schale abziehen. Tomaten entkernen und klein schneiden. Nudeln in reichlich Salzwasser knapp gar kochen, abgießen und abtropfen lassen. Tomaten und Nudeln in den Eintopf geben.
Filets abspülen, trocken tupfen. Übriges Öl in einer Pfanne erhitzen, Wurst darin knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Filets würzen und im Bratfett kurz kross anbraten, dann in den Eintopf geben und kurz nachgaren. Eintopf nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Filets und Chorizo anrichten.