Rezept Gemüse-Timbale

Aus Living at Home 7/2001
lah2001070662
pro
kcal:
105 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 4 rote Paprikaschoten, geviertelt
  • 300 g Salatgurke, geschält
  • Salz
  • 3-4 Limetten
  • 3 Kiwis, geschält
  • 4 Avocados, geschält
  • Cayennepfeffer
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • 20 g Ingwerwurzel
  • 10 El Olivenöl
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 100 g Toastbrot
  • 2 rote Peperoni
  • 4 Hähnchenbrustfilets ohne Haut
  • 40 g Mehl
  • 2 Eier
Zubereitung
1. Guacamole: Paprika 8 Minuten grillen. Kurz feucht bedecken, häuten. Gurke längs in dünne Scheiben schneiden, salzen. Von 1 Limette die Schale dünn abreiben. 8 El Saft aus allen Limetten pressen. Kiwis und Avocados würfeln. Mit 5 El Limettensaft, Salz und Cayenne fein pürieren.
2. Vinaigrette: Frühlingszwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen, fein würfeln. Beides mit 3 El Limettensaft und -schale, Salz, Cayenne und 5 El Öl verrühren. 5 Korianderzweige hacken, untermischen.
3. Toast grob würfeln. Peperoni putzen und würfeln. Beides im Küchenmixer fein zerkrümeln. Fleisch salzen, dünn im Mehl wenden, durch verquirlte Eier ziehen und in den Bröseln wälzen. Im übrigen Öl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 4 Minuten braten. Auf einem Blech im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 8 Minuten fertiggaren Umluft 180 Grad 5 Minuten).
4. Paprika und Gurke mit Guacamole in 6 halbierte Jogurtbecher schichten, stürzen. Vinaigrette auf die Timbales träufeln, mit Koriander verzieren. Hähnchenbrust dazu servieren.