Rezept Geschmorte Kartoffeln mit Rauke, Lammrücken und Marsala

Aus Living at Home 7/2004
Rezept: Geschmorte Kartoffeln mit Rauke, Lammrücken und Marsala
pro
kcal: 420
35 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 2 El Pinienkerne
  • 750 g kleine neue Kartoffeln
  • 400 g kleine Schalotten
  • 5 Knoblauchzehen
  • 4 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 250 ml trockener Marsala
  • 200 ml Gemüsefond aus dem Glas
  • Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 Bund Majoran
  • 600 g ausgelöster Lammrücken
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Bund Rauke
Zubereitung

1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Kartoffeln abbürsten. Schalotten und Knoblauch schälen. 2 El Öl erhitzen, Knoblauch und Schalotten darin andünsten. Kartoffeln zugeben und kurz anbraten. Salzen und pfeffern. Mit Marsala und Fond ablöschen. Zitronenschale, Lorbeer, Majoran zugeben, ca. 20 Minuten schmoren.

2. Lammrücken trockentupfen. Im übrigen heißen Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Zugedeckt ca. 5 Minuten braten.

3. Nach 15 Minuten Schmorzeit den Deckel von der Pfanne nehmen. Kartoffeln bei starker Hitze fertig garen, sodass die Flüssigkeit fast verdampft. Rauke abspülen, trockenschleudern. Blätter zerzupfen und unter die Kartoffeln heben. Mit Pinienkernen und dem Fleisch anrichten.