Rezept Gewürz-Roastbeef mit Apfel-Koriander-Schmand

Aus Living at Home 4/2011
Rezept: Gewürz-Roastbeef mit Apfel-Koriander-Schmand
pro Portion
kcal: 450
25 Min. Garzeit
Zutaten
Für: 10 Portionen
  • 1,5 El Fenchelsamen
  • 1,5 El Koriandersamen
  • 1 El schwarze Pfefferkörner
  • 1 Tl Zimt
  • Meersalz
  • Blättchen von 1 kleinen Bund Thymian
  • 3 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • 4 El Olivenöl
  • 2 kg Roastbeef
  • 100 ml Pernod (kann man auch weglassen)
  • 2 säuerliche Äpfel (z.B. Elstar)
  • Blättchen von 2 Bund Koriander
  • 500 g Schmand
  • 5 El Milch
Zubereitung

Fenchel- und Koriandersamen, Pfefferkörner, Zimt und 1 Tl Salz im Mörser zerstoßen. Thymian und Knoblauch zufügen und mit den Gewürzen zerstoßen.

Ofen auf 160 Grad (Umluft 140 Grad) vorheizen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Roastbeef rundherum 6 - 7 Minuten bei starker Hitze anbraten. Auf ein Blech 1/3 der Gewürzmischung in Größe des Roastbeefs streuen. Fleisch daraufsetzen und mit dem Rest der Gewürzmischung einreiben. 55 Minuten auf der mittleren Schiene garen. Nach 30 Minuten mit Pernod begießen.

Inzwischen Äpfel vierteln, entkernen und sehr fein würfeln. Koriander fein schneiden, mit Schmand, Milch und etwas Salz verrühren. Die Äpfel unterheben.

Das Roastbeef aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen. Dann in dünne Scheiben schneiden. Dazu Apfel-Koriander-Schmand servieren.