Rezept Griessmousse mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Aus Living at Home 5/2002
lah2002051021
pro
kcal: 405
45 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 1/2 l Milch
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 150 g Zucker
  • Salz
  • 70 g Gries
  • 2 Eier, getrennt (Kl. M)
  • 600 g Erdbeeren
  • 2 El Zitronensaft
  • 300 g Rhabarber
  • 3 El Erdbeerlikör
  • 2 Tl Speisestärke
  • 250 ml Schlagsahne
  • 1 Pk. Vanillezucker
Zubereitung
1. Für die Mousse Milch, Vanille, 50 g Zucker und 1 Prise Salz aufkochen. Grieß einstreuen. Bei milder Hitze 3 Min. unter Rühren quellen lassen. Eigelbe unterrühren, kurz aufkochen. Masse in eine Schüssel füllen. Direkt auf die Oberfläche Klarsichtfolie legen und abkühlen lassen, so bildet sich keine Haut.
2. Erdbeeren waschen und putzen. 6 schöne Exemplare beiseite legen. 250 g Erdbeeren mit dem Zitronensaft pürieren, den Rest halbieren. Rhabarber putzen und würfeln. Erdbeerpüree, 50 g Zucker und Likör aufkochen. Mit angerührter Stärke binden. Rhabarber zufügen. Zugedeckt bei milder Hitze 3 Minuten köcheln lassen. In eine Schüssel füllen, abkühlen lassen. Erdbeerhälften unterheben.
3. Eiweiße mit 1 Prise Salz und 50 g Zucker steif schlagen. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Grießcreme gut durchrühren, dann die Hälfte der Sahne unterrühren. Anschließend Sahnerest und Eischnee unterheben. Mit dem Kompott in Gläser schichten und mit zurückgelegten Erdbeeren garnieren.