Rezept Grüne Bohnen mit Sambal-Garnelen

Aus Living at Home Wellness 1/2004
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 20 küchenfertige Garnelen mit Schale à ca. 25 g
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • Salz
  • 400 g grüne Bohnen
  • 1/2 Bund frischer Koriander
  • 125 g rote Zwiebeln
  • 5 El Olivenöl
  • je 1 El Curry und Paprika, scharf
  • 1-2 El Sambal oelek
Zubereitung
1. Von den Garnelen die Schale bis auf das letzte Segment ablösen und den schwarzen Darm entfernen. Die Hälfte der Zitronenschale abreiben. Zitrone halbieren und 4 El Saft auspressen. Jogurt mit Salz, Zitronenschale und 1 El Saft verrühren. Bohnen putzen und Koriander grob zerschneiden.
2. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden und in 3 El Öl kräftig andünsten. Curry, Paprika und Salz unterrühren, mit 175 ml Wasser ablöschen, unter Wenden auf die Hälfte einkochen lassen und übrigen Zitronensaft zugeben. Bohnen in kochendem Salzwasser 7Ð8 Minuten kochen und gut abtropfen lassen. Mit den Zwiebeln mischen und etwa 4 Minuten garen. Garnelen im übrigen Öl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2 Minuten braten, Sambal oelek untermischen und etwas salzen. Bohnen und Garnelen anrichten und Koriander darüber streuen. Jogurt dazuservieren.