Rezept Guavencreme mit Pfannkuchen

Aus Living at Home Wellness 1/2003
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 1 Glas Guavencreme (1 kg netto; siehe Tipp)
  • 100 g Kokospulver (siehe Tipp)
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 3 leicht gehäufte El Mehl
  • 100 ml Milch
  • 1 El Zucker
  • 3 El gemahlene Pistazien
  • 1 Tl Öl
Zubereitung
1. Guavencreme kurz aufkochen. Kokospulver und Zitronensaft einrühren, kurz erhitzen. In tiefe Teller geben und 3 Stunden kühlen.
2. Eier, Mehl, Milch, Zucker und 2 El Pistazien zu einem Pfannkuchenteig verrühren. Nacheinander in je 1/2 Tl Öl zwei Pfannkuchen (24 cm Ø) backen. Pfannkuchen abkühlen lassen, aufrollen und in feine Scheiben schneiden. Auf der Guavencreme anrichten und mit 1 El Pistazien bestreut servieren. PITTA: Mit 2 El Sahne
TIPP: Guavencreme und Kokospulver können bei Bos Food bestellt werden (Adresse: BOS Food, Grünstr. 24 c, 40667 Meerbusch, Tel.: 02132/1390, www.bosfood.de). Wer will, kann eine Creme mit Mangos selbst herstellen. Dafür zwei Dosen Mangospalten à 425 g EW abgießen, Spalten fein pürieren. Dann mit 100 ml Sahne aufkochen. 1 El Stärke, 2 El Orangensaft und 1 Tl Zitronensaft verrühren, zum Püree geben und nochmals kurz aufkochen. In Teller geben und wie oben (Schritt 2) weiterarbeiten.