Rezept Gurken-Ketchup

Aus Living at Home 7/2013
Zutaten
Für: 400 ml
  • 2 Salatgurken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 El Olivenöl
  • 4 Tl gelbe Senfsaat
  • 2 Tl Currypulver
  • 8-10 El brauner Zucker
  • 100 ml Apfelessig
  • Salz
  • außerdem: Trichter, 2 heiß ausgespülte Bügelverschluss-Flaschen à 200 ml Inhalt
Zubereitung

Die Gurken grob würfeln. Knoblauch pellen und grob würfeln. Beides in einem hohen, schmalen Rührbecher mit dem Stabmixer fein pürieren. Püree in ein feines Sieb geben und gut abtropfen lassen.

Die Schalotten pellen und fein würfeln. Chilischoten entkernen und ebenfalls fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Die Schalotten und Chilis bei mittlerer Hitze darin farblos andünsten. Senfsaat und Curry dazugeben und kurz mit anrösten. Dann den Zucker hinzufügen, unter Schwenken schmelzen und leicht karamellisieren lassen. Essig und Gurkenpüree zugeben, dann kurz aufkochen lassen. Ketchup mit Salz abschmecken und sofort mit Hilfe des Trichters in die Flaschen füllen.