Rezept Hackbällchen in scharfer Tomatensauce

Aus Living at Home 11/2011
Rezept: Hackbällchen in scharfer Tomatensauce
pro Portion
kcal: 648
20 Min.
Zutaten
Für 2 Personen
  • 200 g Rinder- oder Lammhack
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 40 g Magerquark
  • 4 El fein geschnittene Minzblätter
  • 3 El Semmelbrösel
  • 2 fein gehackte Knoblauchzehen
  • 0.5 Tl Zimtpulver
  • 1/4 Tl Cumin (Kreuzkümmel), gemahlen
  • Salz
  • 2 El Öl
  • 3 El mildes Ajvar (Paprikamus)
  • 150 g abgetropfte Kichererbsen (Dose)
  • 400 g geschälte Tomaten mit Flüssigkeit (Dose)
  • 2 Tl Harissa (scharfe orient. Würzpaste)
  • Salz
  • 150 g griechischer Joghurt (10 % Fett)
  • Fladenbrot
Zubereitung

200 g Rinder- oder Lammhack, 1 Ei (Kl. M), 40 g Magerquark, 2 El fein geschnittene Minzblätter, 3 El Semmelbrösel und 2 fein gehackte Knoblauchzehen in eine Schüssel geben. Alles vermengen und mit 1/2 Tl Zimtpulver, 1/4 Tl gemahlenem Cumin (Kreuzkümmel) und Salz würzen. Aus der Masse ca. 20 kirschgroße Bällchen formen. 2 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen.

Hackbällchen rundherum scharf anbraten. 3 El mildes Ajvar (Paprikamus), 150 g abgetropfte Kichererbsen (Dose) und 400 g geschälte Tomaten mit Flüssigkeit (Dose) zugeben. Tomaten mit einem Kochlöffel etwas zerdrücken. Mit 2-3 Tl Harissa (scharfe orient. Würzpaste) und Salz abschmecken, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Inzwischen 150 g griechischen Joghurt (10 % Fett) mit 2 El fein geschnittenen Minzblättern glatt rühren und mit Salz würzen. Hackbällchen mit Joghurt und Fladenbrot servieren.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!