Rezept Hähnchen-Gyros (Wrap)

Aus Living at Home 11/2001
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 150 g rote Zwiebeln, geschält
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 1/2 Grillhähnchen, fertig gegrillt
  • 4 El Olivenöl
  • 1/2 Tl Kreuzkümmelpulver (Cumin)
  • 1-2 Msp. Chiliflocken
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Tl Oregano
  • Salz
  • 1 Tomate
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 100 g Schmand (Sauerrahm)
  • 1 Tl Essig
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Tortillafladen
  • 4 Eisbergsalat-Blätter
Zubereitung
1. Gyros: Zwiebeln in feine Streifen schneiden, Knoblauch fein würfeln. Hähnchen häuten, Fleisch in mundgerechte Stücke zupfen. Zwiebeln in heißem Öl 2 Min. anbraten. Hähnchen, Knoblauch, Kreuzkümmel, Chiliflocken, Paprika und Oregano zugeben und weitere 2 Min. braten. Mit Salz würzen. Auskühlen lassen.
2. Tomaten vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden. Petersilie hacken und mit den Tomaten unter das Gyros mengen. Schmand mit Essig glatt rühren. Salzen und pfeffern.
3. Tortillafladen mit Eisbergsalat belegen, das Gyros darauf verteilen und mit Schmand beträufeln. Fladen aufrollen und in Klarsichtfolie wickeln.