Rezept Halbes Hähnchen mit Pommes

Aus Living at Home 2/2013
Rezept: Halbes Hähnchen mit Pommes
pro Portion
kcal: 1056
50 Min. Plus Garzeit
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 4 Stiele Rosmarin (Nadeln)
  • 6 Zweige Thymian (Blättchen)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4,5 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 4 El Honig
  • 2 El Zitronensaft
  • 4 Hähnchenhälften à ca. 650 g
  • 850 g große festkochende Kartoffeln
  • 1,5 l Frittieröl
  • Meersalz
  • 2 El Olivenöl
  • außerdem: Küchenthermometer
Zubereitung

Die Kräuter fein hacken. Den Knoblauch pellen und fein hacken. Beides mit 4 Tl Paprikapulver, Honig und Zitronensaft verrühren. Die Hähnchenhälften kalt abspülen und trocken tupfen. Mit der Hautseite nach oben in eine Auflaufform legen. Mit der Marinade bestreichen und 1 Stunde abgedeckt ziehen lassen.

Inzwischen für die Pommes frites die Kartoffeln gut waschen, abbürsten und der Länge nach in ca. 1 cm dicke Stäbchen schneiden. Frittieröl in einem großen Topf auf 120 Grad erhitzen und Kartoffeln darin in zwei Portionen ca. 8 Minuten farblos vorfrittieren. Dann herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. 1 El Salz mit dem restlichen Paprikapulver mischen.

Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Hähnchenhälften mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und mit Olivenöl einpinseln. Von beiden Seiten salzen. Hähnchen mit Alufolie abdecken und auf der 2. Schiene von unten 50 Minuten garen. Nach 20 Minuten Folie abnehmen.

Ebenfalls 20 Minuten vor Garzeitende das Frittieröl auf 175 Grad erhitzen. Darin die Kartoffeln portionsweise 5 bis 7 Minutenknusprig goldbraun frittieren. Mit einerSchaumkelle herausheben, abtropfen lassen. In eine Metallschale geben, mit Paprikasalz würzen. Eventuell im Ofen warm halten.Hähnchen mit den Pommes frites servieren.