Rezept Hefeostereier

Aus Living at Home 4/2004
lah2004041362
pro
kcal: 258
45 Min.
Zutaten
  • 50 g kandierter Früchtemix
  • 50 g Rosinen
  • 3 El Orangenlikör (oder -saft)
  • 20 g Hefe
  • 5 El Milch
  • 40 g Puderzucker
  • 250 g Mehl
  • Salz
  • 1 Tl abgeriebene unbehandelte Orangenschale
  • 2 Eigelb (Kl. M)
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 90 g Butter
Zubereitung
1. Früchtemix und Rosinen fein hacken und im Orangenlikör 20 Minuten einweichen. Hefe zerkrümeln, mit der lauwarmen Milch und Puderzucker (bis auf 2 Tl) verrühren. Mit Mehl, einer Prise Salz, Orangenschale, Eigelben, Ei und zimmerwarmer Butter zu einem glatten Teig verkneten. Die Früchtemischung kurz unterkneten. Den Teig 1 Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen (oder über Nacht im Kühlschrank).
2. In neun gleich große Portionen teilen und in eine gefettete Eiform (z. B. von Kaiser, im Fachhandel) oder Muffinform setzen. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 170 Grad) auf der zweiten Schiene von unten 15-20 Minuten backen. Abkühlen lassen, mit übrigem Puderzucker bestäubt servieren.