Rezept Heller Kalbsfond

Aus Living at Home 2/2010
Zutaten
Für: 2 Liter
  • 2 kg gehackte Kalbsknochen
  • grobes Meersalz
  • 16 Schalotten
  • 2 Möhren
  • 200 g Knollensellerie
  • 2 kleine Stangen Lauch
  • 2 Tomaten
  • 2 Lorbeerblätter
  • je 4 Zweige Petersilie und Thymian
  • 4 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 Tl weiße Pfefferkörner
  • 100 ml Weißwein
Zubereitung

Knochen in reichlich kochendes Salzwasser geben und einmal aufkochen lassen. Durch ein Sieb gießen und kalt abspülen. Schalotten schälen und halbieren, Gemüse putzen und würfeln. Mit Lorbeer, Knochen, Kräutern, Knoblauch, Pfeffer, etwas Salz und Wein in einen großen Topf geben. 4 l kaltes Wasser zufügen und alles zum Kochen bringen. Den aufsteigenden Schaum nach und nach von der Oberfläche abschöpfen. Fond ohne Deckel bei geringer Hitze ca. 3 Stunden köcheln lassen. Durch ein feines Sieb gießen und abschließend mit Salz würzen.