Rezept Holunderblüten-Saft

Aus Living at Home 5/2002
lah2002051471
pro
kcal: 141
10 Min.
Zutaten
  • Für 10 Gläser à 250 ml:
  • 1,5 l klarer, ungesüßter Apfelsaft
  • 200 ml Holunderblütensirup
  • 100 ml Zitronensaft
  • 1 Flasche Mineralwasser mit Kohlensäure
  • evtl. Melissenblätter, Apfelspalten und Apfelblüten
Zubereitung
Apfelsaft mit Holunderblütensirup und Zitronensaft verrühren und kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit dem eiskalten Mineralwasser auffüllen und nach Belieben mit zerzupfter Melisse, Apfelspalten und Apfelblüten garniert servieren.
TIPP: Für ca. 2 l selbst gemachten Holunderblütensirup: 1,5 kg Zucker und 1 1/2 l Wasser aufkochen. 30 Holunderblüten, 1 unbehandelte Zitrone in Scheiben und 2 Tl Ascorbinsäure (Vitamin C, aus der Apotheke) zugeben. Bei milder Hitze 30 Minuten ziehen lassen. Dann durch ein mit einem feinen Tuch ausgelegtes Sieb gießen. In saubere, heiß ausgespülte Flaschen füllen und sofort fest verschließen. Kühl gelagert und verschlossen, hält sich der aromatische Sirup ca. acht Monate.