Rezept Honig-Pfeffer-Birnen mit Edelpilzkäse und Salbei

Aus Living at Home 2/2009
lah2009020781
pro Portion
kcal: 544
30 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 750 g mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 2 reife Birnen
  • 5 El Butter
  • 2 El Tannen- oder Sonnenblumenhonig
  • 2-3 El Apfelessig
  • 200 ml Sherry
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • Muskatnuss
  • 2-3 Stiele frischer Salbei
  • 5 El Olivenöl
  • 300-400 g Stilton (englischer Edelpilzkäse)
Zubereitung

Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser garen.

Birnen schälen, den Stiel dranlassen. Birnen halbieren, entkernen und fächerförmig aufschneiden. 3 El Butter erhitzen, Birnen darin anbraten, herausnehmen. Honig in der Bratbutter erhitzen, Essig und Sherry zugeben und ca. 1 Tl Pfeffer darübermahlen. Birnen hineingeben und ca. 5 Minuten gar ziehen lassen, die Flüssigkeit dabei sämig einkochen.

Milch erwärmen. Kartoffeln abgießen und abdämpfen lassen. Sahne und übrige Butter zugeben. Alles zerstampfen, dabei nach und nach noch so viel Milch zugeben, dass ein cremiges Püree entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Salbei abspülen, abzupfen und trocken tupfen. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Salbeiblätter darin knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Stilton grob zerbröckeln.

Birnen mit Pfeffersud, Käse und Kartoffelpüree anrichten. Salbei und übriges Olivenöl über den Kartoffelschnee träufeln.