Rezept Huhn-Oliven-Lasagne

Aus Living at Home 11/2005
lah2005111151
pro Portion
kcal: 867
70 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 30 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 400 ml Milch
  • 200 g Sahne
  • 250 g gerieb. Provolone oder Cheddar
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 Hähnchenbrustfilets (ca. 500 g)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Basilikum
  • 5 El Olivenöl
  • 100 g schwarze Oliven ohne Stein
  • 80 g getrocknete Tomaten
  • 40 g Pinienkerne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 12 Lasagneblätter
Zubereitung
1. Butter erhitzen. Mehl zugeben, glatt rühren. Unter Rühren Milch und Sahne zugeben. 1 Minute köcheln lassen. Vom Herd nehmen. 150 g Provolone unterrühren, salzen, pfeffern, beiseite stellen. Zwiebeln, Hähnchenbrust würfeln. Petersilie und Basilikum hacken.
2. 2 El ÖL erhitzen. Hähnchenbrust und Zwiebeln anbraten. Salzen, pfeffern. Vom Herd nehmen. Kräuter untermischen. Oliven, getrocknete Tomaten, Pinienkerne, Brühe, 3 El Öl mischen, pürieren, unter das Hähnchen geben.
3. Abwechselnd Nudelblätter, Hähnchenragout und Käsesauce in einer Auflaufform schichten. Mit Ragout und Sauce abschließen. Übrigen Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) ca. 35 Minuten backen.