Rezept Hummer mit Crostini

Aus Living at Home 9/2001
Hummer mit Crostini
45 Min.
Zutaten
Für 4 Personen
  • je 1 rote und gelbe Paprikaschote
  • 150 g Kirschtomaten
  • 250 g Salatgurke
  • 15 El Olivenöl
  • 1-2 El Zitronensaft
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 300 g Ciabatta (ital. Brot)
  • 5 Rosmarinzweige
  • 1-2 Knoblauchzehen, durchgepresst
  • 4 Hummerschwanzhälften mit Schale, vorgekocht
  • 4 Thymianzweige
Zubereitung
1. Gazpacho: Paprika fein, Tomaten grob würfeln. Gurke längs halbieren, mit einem Löffel das weiche Innere herausschaben und fein würfeln. Mit 8 El Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
2. Brot in dünne Scheiben schneiden. 1 Rosmarinzweig fein hacken. Mit Knoblauch und 5 El Olivenöl mischen und die Brote damit bepinseln.
3. Hummer mit dem übrigen Kräutern in 2 El Olivenöl auf der Schalenseite bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten. Hummer wenden und die Pfanne vom Herd ziehen.
4. Inzwischen die Brote unterm Grill goldbraun rösten (aufpassen: Das geht sehr schnell). Gazpacho darauf verteilen. Mit dem Hummer auf die Teller legen. Kräuter aufstreuen.
Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!