Rezept Ingwer-Cheesecake mit Blaubeeren von Cynthia Barcomi

Aus Living at Home 8/2010
Rezept: Ingwer-Cheesecake mit Blaubeeren
pro Stück
kcal: 477
65 Min.
Zutaten
Für: 12 Personen
  • 45 g Butter
  • 200 g Cantuccini (ital. Mandelgebäck)
  • 100 g Amarettini (ital. Mandelmakronen)
  • 3 El (15 g) Puderzucker
  • 750 g Ricotta (ital. Frischkäse)
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier (Kl. L)
  • 250 g Mascarpone
  • 2 Tl (ca. 15 g) frischer Ingwer, fein gerieben
  • 100 g kandierter Ingwer, fein gehackt
  • abgeriebene Schale von 1 Bioorange und von
  • 2 Tl Zitronensaft
  • 2 Tl Speisestärke
  • 500 g Blaubeeren
  • außerdem: Springform mit 26 cm Durchmesser
Zubereitung

Ofen auf 175 Grad (Umluft 155 Grad) vorheizen. Springform einfetten und Butter schmelzen. Die Kekse im Blitzhacker fein zerkleinern und mit Puderzucker mischen. Die geschmolzene Butter zufügen und alles gründlich miteinander vermengen. Die Mischung auf dem Springformboden verteilen, gut festdrücken und dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Die Springform vorsichtshalber außen bis zum oberen Rand in Alufolie einkleiden (zwei Bahnen Alufolie kreuzweise übereinanderlegen, Form daraufstellen und Folie nach oben hin einschlagen). Den Keksboden ca. 10 Minuten auf der zweiten Schiene von unten vorbacken, danach etwa 15 Minuten abkühlen lassen.

Ricotta mit dem Handrührer schaumig auf- schlagen. Erst 100 g Zucker, dann nacheinanderdie Eier unterschlagen. Mascarpone unterrühren, dann frischen und kandierten Ingwer, abgeriebene Orangenschale und die Schale von 1 Zitrone, 2 Tl Zitronensaft und 1 Tl Stärke. Die Ricottafüllung in den vorbereiteten Keksboden gießen.

Springform in ein ca. 2 cm hoch mit heißem Wasser gefülltes, tiefes Backblech stellen. Im Wasserbad auf der zweiten Schiene von unten ca. 65 Minuten backen, bis die Oberfläche goldgelb ist. Aus dem Ofen nehmen und mit einem Messer den Rand zwischen Boden und Füllung entlang fahren, damit die Oberfläche beim Abkühlen nicht reißt. Erst bei Zimmertemperatur abkühlen lassen, dann mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

350 g Blaubeeren mit 1 Tl Stärke, 50 g Zucker und etwas Zitronenschale mischen und unter Rühren 1 Minute aufkochen, bis die Soße dicklich wird. Etwa 1 Minute abkühlen lassen und am äußeren Rand des Kuchens verteilen. Die restlichen Blaubeeren in die Mitte des Fruchtrings geben. Den Kuchen erneut kalt stellen, bis der Fruchtbelag abgekühlt ist, erst dann aus der Form lösen.