Rezept Italienischer Brotsalat

Aus Living at Home 5/2008
lah2008050741
pro Portion
kcal: 448
45 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 150 g Roggengraubrot
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 El mittelscharfer Senf
  • 30 ml Sherryessig (oder Rotweinessig)
  • 2 Tl Honig
  • 2 Sardellen in Öl
  • 120 ml Olivenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3 rote Zwiebeln (ca. 180 g)
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 Tl Zucker
  • 2 El Kapern
  • 50 g schwarze Oliven mit Stein
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 80 g gemischter Salat (Frisée, Babyspinat, rote Mangoldblätter, Rauke)
Zubereitung

1. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Brot entrinden und in mundgerechte Stücke zupfen. Im Ofen 8 Minuten goldbraun rösten.

2. Knoblauch, Senf, Essig, 3 El Wasser, Honig und Sardellen in einen Mixbecher geben. Pürieren, dann nach und nach 100 ml Olivenöl zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten und Zucker zugeben. Rundherum ca. 4 Minuten braten, bis die Haut aufplatzt. Herausnehmen und abkühlen lassen. Restliches Öl erhitzen. Zwiebelringe darin kurz anbraten. Mit den Tomaten, Kapern, Oliven und Brot mischen.

4. Schnittlauch in 3 cm lange Stücke schneiden. 10 Minuten vor dem Servieren Dressing zu der Brotmischung geben und vorsichtig verrühren. Kurz vor dem Servieren den Salat und Schnittlauch untermischen, anrichten und servieren.