Rezept Italienischer Brotsalat

Aus Living at Home 5/2008
Italienischer Brotsalat
pro Portion
kcal: 448
45 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 150 g Roggengraubrot
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 El mittelscharfer Senf
  • 30 ml Sherryessig (oder Rotweinessig)
  • 2 Tl Honig
  • 2 Sardellen in Öl
  • 120 ml Olivenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3 rote Zwiebeln (ca. 180 g)
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 Tl Zucker
  • 2 El Kapern
  • 50 g schwarze Oliven mit Stein
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 80 g gemischter Salat (Frisée, Babyspinat, rote Mangoldblätter, Rauke)
Zubereitung

1. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Brot entrinden und in mundgerechte Stücke zupfen. Im Ofen 8 Minuten goldbraun rösten.

2. Knoblauch, Senf, Essig, 3 El Wasser, Honig und Sardellen in einen Mixbecher geben. Pürieren, dann nach und nach 100 ml Olivenöl zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten und Zucker zugeben. Rundherum ca. 4 Minuten braten, bis die Haut aufplatzt. Herausnehmen und abkühlen lassen. Restliches Öl erhitzen. Zwiebelringe darin kurz anbraten. Mit den Tomaten, Kapern, Oliven und Brot mischen.

4. Schnittlauch in 3 cm lange Stücke schneiden. 10 Minuten vor dem Servieren Dressing zu der Brotmischung geben und vorsichtig verrühren. Kurz vor dem Servieren den Salat und Schnittlauch untermischen, anrichten und servieren.

Rezept des Tages