Rezept Junger Ziegenkäse mit Apfelconfit

Aus Living at Home 12/2001
Rezept: Junger Ziegenkäse mit Apfelconfit
pro
kcal: 224
40 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 500 g Äpfel
  • 1 rote Pfefferschote
  • 50 g Zucker
  • 3 El Weißweinessig
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 3 Taler junger Ziegenkäse (z. B. Crottins de Chavignol)
  • 5 mittelgroße Rosmarinzweige
  • 2 El flüssiger Honig
Zubereitung

1. Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Pfefferschote längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Zucker, Pfefferschotenwürfel und Essig in einen Topf geben, verrühren und aufkochen. Äpfel zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten unter rühren glasig-weich kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen.

2. Ziegenkäsetaler längs halbieren. 4 Rosmarinzweige in je 3 gleich große Stücke zerteilen und dicht nebeneinander auf ein Backblech geben. Käsetaler auf die Rosmarinzweige legen. Restliche Rosmarinnadeln hacken und mit Honig vermischen.

3. Honig auf die Käsetaler geben und unter dem vorgeheizten Grill gratinieren. Apfelconfit auf 6 Teller verteilen. Käse mit Rosmarin auf das Confit setzen. Sofort servieren.