Rezept Kaffee-Karamell-Cookies

Aus Living at Home 11/2013
Rezept: Kaffee-Karamell-Cookies
pro Stück
kcal: 94
60 Min.
Zutaten
Für: 55 Stück
  • 80 g Pinienkerne
  • 180 ml gesüßte Kondensmilch
  • 3 El lösliches Espressopulver
  • 350 g Mehl
  • je 1/2 Tl Natron und Backpulver
  • 120 g weiche Karamellbonbons, z. B. Kuhbonbons oder Sahne Muh-Muhs
  • 250 g weiche Butter
  • 140 g feiner Vollrohrzucker
  • Salz
Zubereitung

Pinienkerne goldbraun rösten. Abkühlen lassen. Kondensmilch erwärmen und Espressopulver darin auflösen. Mehl, Natron und Backpulver mischen, durch ein feines Sieb sieben. Karamellbonbons grob würfeln. Butter mit Zucker und 1/2 Tl Salz weiß-cremig schlagen. Erst Kondensmilch, dann Mehlmischung unterrühren, zuletzt die Karamellwürfel unterheben.

Ofen auf 180 Grad (Umluft 165 Grad) vorheizen. Masse in ca. 55 Teigkugeln à ca. 15 g teilen und mit etwas Abstand auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen und flach drücken. Pinienkerne darauf verteilen und leicht andrücken. 11-12 Minuten nacheinander auf mittlerer Schiene backen. Herausnehmen, abkühlen lassen.

TIPP

In einer Blechdose gelagert halten sich die Cookies ca. 4 Wochen.