Rezept Kaffeeküchlein mit Portwein und Amarettini

Aus Living at Home 1/2005
lah2005011142
pro
kcal: 246
30 Min.
Zutaten
  • 100 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 2 Tl Backpulver
  • 250 ml extrastarker Kaffee
  • 50 ml Kaffeelikör (ersatzweise Amaretto oder Orangenlikör)
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 3 Eier (Kl. M)
  • 100 g Puderzucker
  • 4 Pk. Bourbonvanillezucker
  • 150 ml weißer Portwein
  • 40 g Amarettini
  • 3 El Puderzucker
Zubereitung
1. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. 100 ml kalten Kaffee, Likör und Öl verrühren. Eier, Puderzucker und 2 Pk. Vanillezucker sehr schaumig schlagen. Kaffee-Likör-Mischung zu- fügen. Mit dem Mehlgemisch verrühren.
2. Kaffeeteig in gefettete Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten bei 175 Grad (Umluft 160 Grad) ca. 25 Minuten goldbraun backen.
3. Restlichen Kaffee und Vanillezucker mit Portwein verrühren. Muffins aus dem Ofen nehmen. Kaffee-Portwein-Mischung über die heißen Muffins träufeln, die Muffins abkühlen lassen. Amarettini zerbröseln, über die Muffins streuen und mit Puderzucker bestäuben. Dazu nach Belieben halbsteif geschlagene Vanillesahne servieren.