Rezept Kaiserschmarrn-Puffer

Aus Living at Home 9/2001
lah2001091303
pro
kcal:
45 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • Für ca. 12 Stück:
  • 50 ml Vollmilch
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 50 g Crème fraîche
  • 20 g flüssige Butter
  • 40 g Zucker
  • Mark einer 1/2 Vanilleschote
  • 200 g Mehl
  • 1 gestrichener Tl Backpulver
  • Salz
  • 1 Apfel
  • 2 El Rosinen
  • 50 g Mandelblättchen
  • ca. 175 ml Öl
  • 50 g Puderzucker
Zubereitung
1. Milch mit Eiern, Crème fraîche, flüssiger Butter, Zucker, Vanillemark, sowie Mehl, Backpulver und einer Prise Salz zu einem glatten Teig verquirlen. Apfel waschen und ungeschält achteln, entkernen und fein würfeln. Apfelwürfel, Rosinen und die Mandelblättchen vorsichtig unterheben.
2. In einer großen, beschichteten Pfanne das Öl erhitzen. Portionsweise je fünf kleine Schöpfkellen Puffermasse bei mittlerer Hitze, von jeder Seite f2-3 Minuten ausbacken. Auf Küchenpapier sehr gut abtropfen lassen und dick mit Puderzucker bestreuen. Zusammen mit leicht geschlagener Sahne servieren. Die Puffer schmecken warm und kalt.