Rezept Kalbsmedaillons in Calvadossahne

Aus Living at Home 1/2006
lah2006011003
pro
kcal: 390
45 Min.
Zutaten
Für: 8 Personen
  • 4 säuerliche Äpfel
  • 3 El Butter
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 8 Kalbsmedaillons à ca. 150 g
  • 2 El Öl
  • Salz
  • 500 g Schalotten
  • 1 El Zucker
  • 250 g Sahne
  • 200 ml Kalbsfond aus dem Glas
  • 50 ml Calvados
Zubereitung
1. Äpfel waschen, halbieren, entkernen. Äpfel in Spalten schneiden. Butter erhitzen. Apfelspalten darin braun anbraten, pfeffern, herausnehmen.
2. Medaillons trockentupfen. Öl in die Bratbutter geben, erhitzen. Medaillons darin je Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen, warm stellen.
3. Schalotten schälen, in Spalten schneiden, mit Zucker bestreuen und in Bratfett braun braten, würzen. Sahne, Fond, Calvados angießen, aufkochen. Bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Medaillons und Äpfel wieder zugeben, kurz mitgaren lassen, alles salzen und pfeffern. Dazu passt knuspriges Baguette.