Direkt zum Inhalt

RezeptKalbsmedaillons mit Gemüsespaghetti in Trüffelrahm

Zurück
Kalbsmedaillons mit Gemüsespaghetti in Trüffelrahm
pro
kcal: 
0
40 Min.
Zutaten
Für: 
4
Personen
300 g Möhren
300 g Zucchini
2 Zwiebeln
1 Topf Basilikum
3 El Öl
8 Kalbsmedaillons (à 80 g)
Salz
Pfeffer
30 g Trüffelbutter
100 ml Weißwein
300 g Spaghetti
150 ml Sahne
2 El heller Saucenbinder
Zubereitung: 
1. Die Möhren und Zucchini putzen und beides der Länge nach in dünne Stifte schneiden. Zwiebeln pellen und fein würfeln. 2/3 der Basilikumblätter in feine Streifen schneiden.
2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Medaillons darin von jeder Seite 1 Minute scharf anbraten, salzen und pfeffern. In eine Ofenform setzen, Trüffelbutter zugeben und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft ungeeignet) auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten weitergaren.
3. Inzwischen Zwiebeln kurz im Bratfett andünsten. Mit Wein ablöschen, bei starker Hitze fast vollständig einkochen lassen. Fond zugeben, aufkochen und 5 Min. offen bei starker Hitze einkochen lassen. Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Möhren 5 Min. und Zucchini 2 Min. vor Ende der Garzeit mitkochen.
4. Medaillons herausnehmen, in Folie wickeln, 5 Minuten ruhen lassen. Sahne und Bratsud aus der Ofenform und Saucenbinder zur Sauce geben, aufkochen. Basilikumstreifen zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüsespaghetti abgießen, mit den Medaillons und der Sauce anrichten. Mit Basilikum garnieren.