Rezept Kalbsrücken mit Tomatengemüse

Aus Living at Home 8/2001
lah2001080783
pro
kcal:
50 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 1 kg Kalbsrücken ohne Knochen, geputzt
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3-4 El Öl
  • 1 kg Kirschtomaten
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 2-3 Zweige Salbei
  • 100 g Schalotten, fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • 110 g Butter
  • 3 El Zucker
  • 70 g Kapern, abgetropft
Zubereitung
1. Kalbsrücken würzen und im heißen Öl bei starker Hitze rundum kurz goldbraun anbraten. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Leiste von unten 20 Min. garen. Danach 5 Min. ruhen lassen.
2. Inzwischen Tomaten waschen und halbieren. Petersilie und Salbei grob hacken. Schalotten und Knoblauch in 50 g Butter andünsten. Zucker unterrühren, kurz schmelzen lassen. Tomaten dazugeben, salzen, pfeffern und 7-8 Minuten garen. Die übrige Butter schmelzen, Kapern und Kräuter dazugeben, salzen.
3. Kalbsrücken aufschneiden, mit dem Tomatengemüse anrichten und mit der Butter beträufeln. Dazu passt ein Kartoffelpüree mit getrockneten Tomaten.