Rezept Karamel-Kugeln

Aus Living at Home 11/2000
lah2000111223
pro
kcal:
50 Min.
Zutaten
  • Für ca. 60 Stück:
  • Teig:
  • 50 g Cornflakes, grob zerstoßen
  • 100 g Haselnuss-Krokant, fein gemahlen
  • 150 g Butter/Margarine
  • 50 g Puderzucker
  • abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 1 Pk. Vanillinzucker
  • Salz
  • 3 Eigelb (Kl. M)
  • 250 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • Füllung und zum Wenden:
  • ca. 15 Mars-Bonbons
  • 3 Eiweiß (Eier Kl. M)
  • 100 g ganze Cornflakes
Zubereitung
1. Cornflakes und Krokant mit weichem Fett, Puderzucker, Orangenschale, Vanillinzucker, 1 Prise Salz, Eigelb, Mehl und Backpulver verkneten. Zu 2 Rollen von 30 cm Länge formen. In Folie gewickelt 1/2 Std. kalt stellen.
2. Die Bonbons in je 4 Scheiben schneiden. Rollen in 1 cm dicke Taler schneiden. Auf jeden Taler 1 Bonbonstück setzen, Teig darüber zusammenschlagen und zu Kugeln formen. Zuerst im verquirlten Eiweiß, dann in den ganzen Cornflakes wenden. Gut andrücken. Auf Bleche mit Backpapier setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad auf der 2. Schiene von unten 15 Min. backen (Gas 3, Umluft 10 Min. bei 170 Grad). Abkühlen lassen.