Rezept Kartoffeln mit Frischkäsefüllung

Aus Living at Home 9/2003
lah2003090742
pro
kcal: 572
80 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 4 große fest kochende Kartoffeln à ca. 250 g
  • Salz
  • 10 g getrocknete Steinpilze
  • 100 g Schalotten
  • 5 El Olivenöl
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 g Frischkäse mit Kräutern
  • 1 Eigelb (Kl. M)
  • 130 g Gouda, gerieben
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss
  • 300 g Steinpilze oder Kräuterseitlinge
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
Zubereitung
1. Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser garen. Getrocknete Pilze mit 200 ml kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Pilze abgießen, dabei den Sud auffangen. Die Pilze trockentupfen und fein hacken. Schalotten pellen und fein würfeln. Mit den getrockneten Steinpilzen in 1 El Öl andünsten und abkühlen lassen.
2. Kartoffeln abgießen und abkühlen lassen. Petersilie fein hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Kartoffeln pellen und bis auf einen 1 cm breiten Rand mit einem Teelöffel aushöhlen. 200 g der Kartoffelmasse zerdrücken, mit Frischkäse, Schalotten-Pilz-Mischung, Eigelb, 100 g Gouda, Petersilie und Schnittlauch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
3. Kartoffeln mit der Masse füllen, in eine feuerfeste Form setzen. Pilzsud dazugießen. Im vorgeheizten Ofen auf der zweiten Schiene von unten 40 Minuten bei 180 Grad backen (Umluft 170 Grad, nach 20 Minuten abdecken). 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Gouda bestreuen.
4. Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Kurz vor Ende der Backzeit in einer großen Pfanne im heißen Olivenöl scharf anbraten. Rosmarinzweige und ungepellten Knoblauch mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, dann mit den Kartoffeln anrichten.